65-jahre

Gesetzlicher Inhalt der Diagrammkarten

Die Ausbildungsdiagrammkarte für PKW, LKW, Motorrad sind nach dem Curricularen Leitfaden für die praktische Ausbildung.
Sie dient der systematischen und sicheren Ausbildung unter Beachtung der energiesparenden und umweltschonenden Fahrweise.

PKW

Grundstufe
Einweisung und Bedienung.
Aufbaustufe
Umweltschonendes, vorrausschauendes Fahren, Blickschulung.
Grundfahraufgaben
Rückwärtsfahren.
Umkehren.
Gefahrbremsung.
Einparken längs.
vorwärts links, rechts.
rückwärts links, rechts.
Einparken quer.
vorwärts links, rechts.
rückwärts links, rechts.
Parkhausfahren und Parken dort üben.
Leistungsstufe
Schwierige Verkehrssituationen, umweltschonendes, vorrausschauendes Fahren, Blickschulung/ Bremsbereitschaft.
Besonderen Ausbildungsfahrten
Sicheres und umweltschonendes Fahren mit höheren Geschwindigkeiten auf Landstraßen, Autobahnen und bei Dunkelheit.
- Schulung auf Autobahnen.
- Schulung auf Bundes- oder Landstraßen.
- Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit.
Reife- und Teststufe
Abschluss der Ausbildung, Prüfungsvorbereitung.
Situative Bausteine
Checkliste zur Fahrtechnischen Vorbereitung.

Bemerkung:
Der Fahrlehrer/in hat die gesetzl. Pflicht die Ausbildungsdiagrammkarte der Fahrschüler/in ordnungsgemäß zu führen und den Fahrschüler/in nach jeder Fahrstunde seinen aktuellen Ausbildungsstand zu dokumentieren in der Ausbildungsdiagrammkarte und dem Fahrschüler/in den weiteren Ausbildungsablauf zu erklären.

-------------------------------------------------------------------------------


LKW

Vor der Fahrt.
Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit.
Nach jeder Fahrt.
Grundlagen.
Wichtige Fahraufgaben.
Besondere Ausbildungsfahrten.
Sicheres und umweltschonendes Fahren auf Landstraßen, Autobahnen und bei Dunkelheit.
- Schulung auf Autobahnen.
- Schulung auf Bundes- oder Landstraßen.
- Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit.
Grundfahraufgaben.
Vorübungen.
Klasse C / C1.
Klasse C1E / CE - Gliederzug.
Klasse CE - Sattelzug / Gliederzug mit Starrdeichselanhänger.
Verbinden- und Trennen von Fahrzeugen.


Bemerkung:
Der Fahrlehrer/in hat die gesetzl. Pflicht die Ausbildungsdiagrammkarte der Fahrschüler/in ordnungsgemäß zu führen und den Fahrschüler/in nach jeder Fahrstunde seinen aktuellen Ausbildungsstand zu dokumentieren in der Ausbildungsdiagrammkarte und dem Fahrschüler/in den weiteren Ausbildungsablauf zu erklären.

-------------------------------------------------------------------------------


Motorrad

Grundstufe
Aufbaustufe
Leistungsstufe
Besonderen Ausbildungsfahrten
Sicheres und umweltschonendes Fahren mit höheren Geschwindigkeiten auf Landstraßen, Autobahnen und bei Dunkelheit.
- Schulung auf Autobahnen.
- Schulung auf Bundes- oder Landstraßen.
- Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit.
Reife- und Teststufe
Grundfahraufgaben
Fahren eines slaloms mit Schrittgeschwindigkeit (5x3,5 m. Abstand).
Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung.
Ausweichen ohne Abbremsen.
Ausweichen nach Abbremsen.
Slalom (4x9 m. / 2x7 m. Abstand).
Fahren mit Schrittgeschwindigkeit.
Stop and Go.
Kreisfahrt (9 m. Durchmesser).
Situative Bausteine
Checkliste zur Fahrtechnischen Vorbereitung.

Bemerkung:
Der Fahrlehrer/in hat die gesetzl. Pflicht die Ausbildungsdiagrammkarte der Fahrschüler/in ordnungsgemäß zu führen und den Fahrschüler/in nach jeder Fahrstunde seinen aktuellen Ausbildungsstand zu dokumentieren in der Ausbildungsdiagrammkarte und dem Fahrschüler/in den weiteren Ausbildungsablauf zu erklären.




Info 2016 / Gebühren TÜV-Nord

TÜV-Nord Theorieprüfung am PC

Anmerkung zur theoretischen Prüfung:

Ab den 01.10.2016 werden die theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen am Computer weiter optimiert. Detailgetreue computergenerierte Digitalbilder mit bewegten Situationsdarstellungen kommen dann noch mehr zum Einsatz.
( 15.04.2016. Änderung des Fragenkataloges mit der Verlautbarung des BMVI im Verkehrsblatt 07/2016 ).

Alle neuen Fragen können ab den 01.10.2016 in der theoretischen Fahrerlaubnisprufung zum Einsatz kommen.

digibild

DEMOVERSION DOWNLOAD - Stand 15.04.2016

Gebühren TÜV-Nord - Stand 19.01.2013      

Download

Anfahrt / Adresse

Theorie Einzelunterricht

Unser maßgeschneiderter, spezieler theroretischer Einzelunterricht für jeden Fahrschüler, sowie auch für Legastheniker und Analphabeten.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der theoretischen Ausbildung mit Legastheniker und Analphabeten arbeiten wir ein individuelles, auf den Fahrschüler zugeschnittenes, eigenes Lernkonzept aus.

Theoretischen Einzelunterricht für jeden Fahrschüler ist jederzeit auf Wunsch möglich.

Ein Konzept, dass die Lernfähigkeit des Schülers verbessert, seine Stärken fördert und sich immer am Erfolg orientiert.

Wir nehmen uns die Zeit, die Sie für die theoretische Ausbildung brauchen.